Montag, August 29, 2016

Cover Monday #16





"Cover Monday" ist von Maura organisiert. Bei dieser Aktion wird jeden Montag ein Buchcover vorgestellt, dass man sehr schön findet, es darf sich dabei auch um ungelesene Bücher handeln.



Klappentext: Seventeen-year-old Amy joins her parents as frozen cargo aboard the vast spaceship Godspeed and expects to awaken on a new planet, three hundred years in the future. Never could she have known that her frozen slumber would come to an end fifty years too soon and that she would be thrust into the brave new world of a spaceship that lives by its own rules.

Amy quickly realizes that her awakening was no mere computer malfunction. Someone—one of the few thousand inhabitants of the spaceship —tried to kill her. And if Amy doesn't do something soon, her parents will be next.
Now Amy must race to unlock Godspeed's hidden secrets. But out of her list of murder suspects, there's only one who matters: Elder, the future leader of the ship and the love she could never have seen coming.

(Bild: Amazon || Klappentext: Goodreads)


Ich liebe die englischen Cover und wie der Titel schon sagt, gleicht das Cover dem Universum, die Farbverläufe sind so toll gemacht. Ich könnte einfach ewig auf das Bild starren!


Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Das ist jetzt heute leider ein Cover, das ich gar nicht mag :)
    Weder zwei zueinander gewandte Gesichter, die es zurzeit sehr oft auf Covern zu sehen gibt. Und auch dieses Universum mit den Sternen - ich finde das sieht so komisch aus. Weils einfach zu viele Sterne sind. Keine Ahnung, es wirkt auf mich einfach nicht ... und ich weiß, ich steh da ziemlich alleine da xD

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geschmecker sind bekanntlich ja sehr verschieden, aber ich kann deine Argumente schon verstehen. :)

      Löschen
  2. Hi Sandra,

    dein Cover hat mich zuerst gefoppt. Ich hatte zuerst diese bunten "Dinger" im Blickfeld. Erst beim zweiten Hinschauen habe ich die Gesichter erkannt und die "Dinger" entpuppten sich nur als farblicher Hintergrund. *lach*

    Mein Cover :o)

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Patricia,

      Hahaha ja die können ganz schön auffallend sein, aber ich liebe solche Cover einfach. :D

      Löschen
  3. hey,

    ich mag das Cover total! Stolpere da grade das erste Mal drüber. Aber die Farben sind toll! Und auch die Silhouetten des Paares. Ein nettes Cover hast du ausgesucht :)

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    ich finde die Farben auch wunderschön, genau wie die Schrift. Nur die Gesichter wollen mir irgendwie nicht so gefallen, die hätte ich einfach weg gelassen und das ganze Cover mit Galaxie-Wirbeln und Sternen bedeckt. :)

    lg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sani :)

    Mich spricht das Cover auch auf jeden Fall an, obwohl ich finde, dass es doch noch ein bisschen Spielraum nach oben gehabt hätte. Farblich hätte mir für das Universum wohl eher ein tiefer Blauton gefallen!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)
    entschuldige, dass ich erst jetzt dazu komme, mir dein Cover anzusehen. Ich habe es einfach nicht eher geschafft. Aber besser spät, als nie, oder?

    Dieses Cover finde ich toll, obwohl mir die deutsche Version auch sehr gut gefällt. Die Trilogie habe ich auch gelesen und fand sie gar nicht schlecht. Eine schöne Auswahl, die du da getroffen hast :)

    LG
    Levenya

    AntwortenLöschen