Mittwoch, Mai 25, 2016

Rezension zu "Das geheime Vermächtnis des PAN" von Sandra Regnier [ReRead]







[ 4/ 5 Sterne]



Inhalt:

Felicity Morgan ist 18 Jahre alt, nicht beliebt, trägt immer noch eine Zahnspange und arbeitet bis spät Abends in einem heruntergekommenen Pub, doch ausgerechnet sie soll die prophezeite Retterin der Elfenwelt sein.
Das komplette Gegenteil ist ihr neuer Mitschüler Leander, den wohl bestausehendsten Typ Londons. Er ist sehr begehrenswert bei den Mädchen und allein deswegen nicht Felicitys Typ, doch irgendetwas ist merkwürdig an ihm, denn er möchte ihr nicht mehr von der Seite weichen..


Meinung:

Das Buch hat genauso wie beim ersten Mal mit 4 Sternen abgeschnitten. 

Der Schreibstil war gut verständlich, es fiel mir einfach in die Geschichte einzusinken.

Felicity war mir von Beginn an wieder sehr sympatisch, sie schien mir mit ihrer "nicht perfekten Art" glaubwürdig und ich mochte sie wegen ihrer kleinen Makel.
Sie war am Anfang noch etwas zurückhaltend, aber sie entwickelt sich immer weiter zu einer selbstbewussten und schlagfertigen Frau.
Sie geratet häufig in missliche Lagen, die aber lustig beschrieben sind und Freude beim Lesen bereiten.
Leander war mir zunächst einmal ziemlich unfreundlich, ich konnte seine Oberflächlichkeit nicht leiden, aber glücklicherweise ändert sich das im Laufe der Geschichte.

Im ersten Band steht die Ausarbeitung der Charaktere mehr im Vordergrund als das Fortschreiten der Geschichte selber, allerdings macht es der Geschichte keinen Abbruch, denn so konnte ich mehr über die Personen erfahren.



Fazit:

Auch nach dem ReReaden kann ich das Buch guten Herzens weiterempfehlen!


Kommentare:

  1. Hey Sandra,

    schöne, knackige Rezension. Das Bild finde ich auch super fotografiert! *_*
    Lara hat sich ja vor kurzem den Schuber mit allen Bänden gekauft. Nach deiner Rezension hier, werde ich mir mal bald den ersten Teil bei ihr ausleihen. 4 von 5 Sterne sind ja schon seeehr vielversprechend und Charakterentwicklung klingt immer gut :)
    Schön das das Buch auch nach dem ReRead immernoch eine so hoge Punktzahl von dir bekommen hat.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea,

      Dankeschön ich mag das Bild auch total gerne. ^^
      Jaaa die Reihe ist toll, du muss sie unbedingt anfangen!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Huhu,

    ich habe Band 1 und 2 auch gelesen. Ich finde sie auch gut, denn sie lesen sich schön und sind sehr fantasievoll :)

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen