Donnerstag, September 14, 2017

Blogger-Pause beendet




Hi alle zusammen,

wie vielleicht einigen von euch aufgefallen ist, war es in der letzten Zeit sehr ruhig auf meinem Blog und auch auf jeglichen anderen Socialmedia Plattformen. Irgendwie hat es sich vor einigen Wochen ergeben eine kleine Auszeit von der Blogger- und Bücherwelt zu nehmen.
Ich muss ehrlich sagen das ich die Auszeit gebraucht habe, mir wurde immer mehr bewusst, dass ich durch das ständige fernnetz sein mich selber unter Druck gesetzt habe, da ich natürlich meine Leser nicht enttäuschen wollte, aber gleichzeitig wollte ich natürlich immer mit euch in Kontakt bleiben. Die Vorstellung jeden bis jeden zweiten Tag einen Post hochzuladen ist im Nachhinein eine Wunschvorstellung gewesen, da ich über Monate hinweg jeden Tag einige Stunden in mein Hobby "die Bloggerwelt" investiert habe. Ja da denken sicher jetzt einige von euch ob ich außerhalb des Bloggens noch viel unternommen habe und ihr könnt euch vorstellen das dem nicht so war. Hin und wieder gab es weniger Posts auf meinem Blog, was dann daran lag das ich viel mit Freunden oder mit meiner Familie unternommen habe. Dadurch ist das Bloggen natürlich in den Hintergrund gerutscht und auch die letzten Wochen habe ich damit verbracht. So bin ich auch zu dem Entschluss gekommen das es völlig reicht wenn ich mich ein paar mal im Monat bei euch melde, solange ich Spaß an der Sache habe und mich selbst nicht unter Druck setze.

Ich möchte mich auch bei den Verlagen entschuldigen die schon länger auf einige Rezensionen warten und ich werde jetzt natürlich versuchen es möglichst schnell nachzuholen.


Ich hoffe ihr hattet alle einen tollen Sommer gehabt und seit nun bereit für den Herbst. ;)

Liebe Grüße eure Sandra

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,

    manchmal braucht man solche Auszeiten, um die "Akkus wieder aufzuladen"! :)
    Und das Bloggen sollte als Hobby in erster Linie ja immer noch viel Spaß machen.
    Deine Leser werden es sicher verstehen.. :)

    Liebe Grüße
    Rabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rabi,

      ich bin dir echt dankbar für dein Verständnis und die Akkus sind zum Glück wieder aufgeladen! :D ♡

      Ganz liebe Grüße Sandra

      Löschen